Archive: » 2012 » Juni

Luther Allison, ca. 1982

Es sind neue Photos online.

Luther Allison. Die Photos entstanden ca. 1982 im Grünhaus in Münster.

Zu den Photos

Champion Jack Durpee & Louisiana Red, ca. 1983

Es sind neue Photos online.

Champion Jack Durpee, Louisiana Red & Kenn Lending. Die Photos entstanden ca. 1983 im Jovel Cinema in Münster.

Zu den Photos

American Folk Blues Festival 1982 und 1983

Photos von den American Folk Blues Festival 1982 und 1983 sind nun im Bereich “Vintage Photos” online.

Photos American Blues Festival 1982 

Photos American Blues Festival 1983

Line up 1982:

  • James Son Thomas
  • Archie Edwards
  • Phil Wiggins
  • John Cephas
  • Lurrie Bell
  • Carey Bell
  • Billy Branch
  • Elisha Murray
  • J.W. Williams
  • Moses Rutues Jr.
  • Margie Evans
 
Line up 1983:
 
  • James Sparky Rucker
  • Carey Bell
  • Jimmy Rodgers
  • Louisiana Red
  • Lovie Lee
  • Charley ‘Honey Boy’ Otis
  • Larry Johnson
  • Lonnie Pitchford
  • Blues Queen Sylivia Embry
Das American Folk and Blues Festival war eine Folk- und Blues-Tourneeserie, die ausschließlich in Europa stattfand und darauf ausgelegt war, vielen US-amerikanischen Bluesmusikern, die bislang oft nur lokal bekannt waren, ein gemeinsames Spielen auf international etablierten Bühnen zu ermöglichen.

Die ab 1962 von Horst Lippmann und Fritz Rau präsentierten Festivals lösten die erste große Blues-Begeisterung aus – vor allem in Großbritannien, wo Bands wie zum Beispiel die Animals und die Yardbirds als Begleitband für Sonny Boy Williamson II. fungierten. Horst Lippmann und Fritz Rau versuchten das gesamte Spektrum des Blues abzudecken, was natürlich nicht immer möglich war. So wurden verschiedene regionale Stile und Traditionen berücksichtigt; sie legten Wert darauf, dass immer auch eine Bluesmusikerin vorgestellt wurde und dass neben den Stars auch unbekanntere Musiker zum Zug kamen – letzteres galt besonders für die späteren Festivals. Ein besonderer Clou gelang den Veranstaltern damit, dass sie das deutsche Fernsehen dazu brachten, die Shows in Form von Live-Auftritten oder aber Studiokonzerten (ohne Publikum) für ein größeres Publikum aufzubereiten.

Das Festival fand jedes Jahr von 1962 bis 1972 und dann wieder von 1980 bis 1985 statt. Lediglich in den Jahren 1971 und 1984 gab es keine Tournee.
(Quelle: wikipedia.de)

News 25.06.2012 / II

Vintage Photos

Seit heute sind die ersten Photos im Bereich “Vintage Photos” online. Den Anfang machen B. Sharp mit Photos von den Konzerten im Odeon und Jovel Cinema in Münster von 1982.

1982 – B. Sharp, Jovel Cinema, Münster
1982 – B. Sharp, Odeon Münster 

Die Vintage Photos wurden alle noch komplett analog fotografiert.

Weitere Photos werden dann in der nächsten Zeit nach und nach folgenden.

News 25.06.2012

Binz 2012

Die Photos vom Blue Wave Festival 2012 sind nun online:

 

News 10.06.2012

Gestern Abend war ich mit der Kamera auf dem Hafenfest 2012 hier in Münster. Eine kleine Auswahl der Resultate ist nun online:

Black Rosie (AC DC – Cover Band aus Hannover)

Stier (Deutscher Rock aus Münster)

News 05.06.2012

  • Die Photos von der “Grünflächenunterhaltung” vom vergangenen  Samstag hier in Münster sind online.
  • Das Gästebuch ist wieder online. Ihr dürft nun auch gerne einen Eintrag hinterlassen.  8-)
  •  Endlich werden die Umlaute hier auf der Webseite nun auch wieder angezeigt. ”Gruenflaechenunterhaltung “ oder “Gaestebuch” (oder noch schlimmer “Grnflchenunterhaltung “ bzw. “Gstebuch”) sah auf Dauer doch etwas bescheiden aus. :roll: